Brillenpflege

Die richtige Brillenpflege
Häufig werden Brillen mit Spülmitteln oder sogar Seife gereinigt. Das ist nicht ideal. Spülmitteln enthalten in der Regel sehr starke Tenside für grobe Verschmutzungen von Geschirr und Töpfen. Für die Beschichtungen der Brillengläser ist dies jedoch häufig zu stark. Seife enthält nachfettende Substanzen, damit die Haut geschmeidig bleibt. Das ist für die Hände sinnvoll, doch auf Ihren Brillengläsern hinterlassen sie einen lästigen Schmierfilm. Brillengläser sind High-Tec-Produkte, durch die Sie perfekte Sicht genießen sollen. Und das auf möglichst lange Zeit. Daher erfordern optische Linsen eine andere Pflege. Hier haben wir ein paar gute Tipps für Sie.

brillenwohlfart_header_pflege_01

Die täglich Pflege Zuhause
aQuatens ist ein hoch effektives Brillenreinigungsmittel, das perfekt für alle Brillenglasbeschichtungen geeignet und zugleich benutzerfreundlich in der Anwendung ist. Die Eigenschaft Ihrer Entspiegelung entfaltet sich erst zu Ihrem Vorteil,  wenn ihre Brillengläser tatsächlich sauber sind. aQuatens nimmt eine Grundreinigung an Ihrer Brille perfekt und garantiert gründlich vor.
Gerade wenn Sie Zuhause sind, haben Sie fließendes Wasser und damit die beste Möglichkeit Ihre Brille perfekt zu pflegen. Hierzu empfehlen wir aQuatens. Es schafft im Vergleich mit herkömmlichen Mitteln 100% Klarheit, ohne Schlieren zu hinterlassen. Sie reinigen mit aQuatens Ihre Brille täglich an einem Ort wie z.B. dem Badezimmer, spülen mit Wasser nach und trocknen es mit dem neuartigen Spezialtuch aus Mikrofaser nach. Lassen Sie sich überraschen…
…täglich, gründlich und komfortabel.

Das Produkt: aQuatens besteht immer aus dem Pflegereiniger und dem saugfähigen SpezialTuch (30 X 25 cm). aQuatens ist gelartig und bindet somit feinste Staubpartikel. aQuatens besitzt den komfortablen CleanOn SilikonPad mit dem Sie einfach über die Brillengläser gleiten, ganz ohne die Finger zu benetzen. Anschließend läßt sich aQuatens selbstlösend abspülen. Ein Berühren mit dem saugfähigen Spezialtuch reicht aus, um die verbleibenden Wassertropfen aufzunehmen.

Die Anwendung: Geben Sie aQuatens einen festen Platz in Ihrem Badezimmer. Gleiten Sie mit dem PflegeGel jede Glasfläche entlang. Das PflegeGel können Sie jetzt mit fließendem Wasser gründlich abspülen. Ohne Reiben. Die verbleibenden Wassertropfen können Sie einfach durch Berührung mit dem SpezialTuch entfernen. Sie verwenden aQuatens morgens in Ihrem Badezimmer. aQuatens löst schonend Rückstände wie Fette oder Kosmetika, die durch die tägliche Berührung mit der Haut auf den Glasflächen entstehen können. www.aquatens.de

Allgemeine Tipps für Ihre Brille:
Geben Sie Ihrer Brille ein Zuhause! Ein Hartschalenetui ist dafür der beste Platz, wenn sie nicht auf einer Nase sitzt. Ohne Etui gilt grundsätzlich: an einem sicheren Ort legen mit der Glasseite nach oben.

Und: Temperaturen über 80 Grad können selbst robuste Brillengläser und Brillenfassungen beschädigen. Insbesondere organische Brillengläser sollten daher keinen hohen Temperaturen oder hohen Temperaturschwankungen ausgesetzt werden. Dies könnte negativen Einfluss auf die Haltbarkeit der Beschichtung (beispielsweise der Entspiegelung) haben. Extreme Temperaturschwankungen können aufgrund der unterschiedlichen Struktur von Grundglas und Beschichtung möglicherweise zu Spannungsrissen führen. Daher: Längere Aufenthalte in der Sauna oder auf dem sommerlichen Amaturenbrett mögen weder Etui noch Brille.