Die richtige Brillenform – für Männer

3.07.2019.

Es ist kein Geheimnis, dass es Brillen in allen erdenklichen Farben und Formen gibt. Von den kleinen Manufakturen bis hin zu großen Marken werden Jahr um Jahr spannende Kollektionen präsentiert und neue Trends gesetzt. Aber welche Brille ist nun die richtige?
In diesem zweiten Teil unseres Styleguides sprechen wir Empfehlungen für die Herrenwelt aus.

Zugegeben – viele Jahre gab es für Herren vorwiegend eine Art von Brillenfassungen: groß, auffällig und in dunkler Farbe. Meist hatten diese Fassungen eine eckige Form oder folgten dem zwischenzeitlich sehr beliebten Nerd-Style.

Diese Eintönigkeit ist glücklicherweise schon lange beendet. Auch für Männer gibt es eine große Menge reizvoller Farben und Formen. Sehr beliebt sind aktuell runde Fassungen, sowohl mit breiten Kunststoff- als auch dezenten Metallrahmen. Diese eignen sich besonders für markante Gesichter, während eckige Fassungsformen wiederum perfekt für weichere Gesichtszüge sind. Aber schauen Sie am besten einfach selbst, welche Fassungen mit welchem Gesicht harmonieren.


Natürlich gilt es zu beachten, dass es sich hier um recht pauschale Aussagen handelt. Jedes Gesicht ist einzigartig und nicht alles folgt Gesetzmäßigkeiten. Dies sind Erfahrungen, die wir in vielen Jahren Augenoptik gemacht haben und gerne mit Ihnen teilen. Vor allem aber laden wir Sie herzlich ein, mal wieder bei uns vorbeizuschauen. Hier können Sie direkt vor Ort eine große Auswahl an stetig wechselnden Brillen und Sonnenbrillen entdecken. Unsere ausgebildeten Augenoptiker finden sicher auch Ihre persönliche Lieblingsbrille.

Beitrag: Rocktician.com, Bilder: Rocktician/Canstockphotos